Body Shaming

body shaming

Wer bestimmt unser Schönheitsideal? Besonders Frauen, doch vermehrt auch Männer, kämpfen mit ihrem Aussehen und Gewicht. Sie werden für ihre Proportionen oft mit einer beiläufigen Bemerkung abgewertet und auch anonym auf Social Media beurteilt.

Doch der Geschmack jedes Menschen ist individuell, unterliegt dem Zeitgeist und sollte nie ein Maßstab und kein Anreiz für Selbstoptimierung sein.

Meine Schwester hat seit Ihrer Kindheit mit ihrem Gewicht gekämpft. Während ich zunehmen sollte, wurde sie auf Diät gesetzt. Um dem Gesellschaftsbild entsprechen zu können, besuchte sie Fitness-Studios, prüfte ihre Essgewohnheiten, führte Listen und fastete einen ganzen Monat. Die erwünschten Ergebnisse blieben aus.

Erst als sie aufgehört hat dem Ideal der Gesellschaft gerecht zu werden und sich akzeptiert, so wie sie ist, seither ist sie glücklich und strahlt dies auch aus. Und dies ist vielleicht auch das Geheimnis. Wenn du mit dir im Frieden bist, dann strahlst du dies aus und niemand stellt dich als Mensch und deine Erscheinung in Frage.

In dieser Folge teilen wir mit dir:

. Was meine Schwester alles versucht hat, um abzunehmen
. Warum du aufhören solltest einem Ideal nachzustreben
. Weshalb es nur den Weg der Selbstakzeptanz gibt
. Wieso man sich gegen Verurteilungen wehren sollte

Dieses sehr intime Gespräch habe ich mit meiner Schwester geführt und bin sehr froh, dass sie sich hier geöffnet hat.

Viel Vergnügen beim Lauschen.

Herzlichst,
Sofia & Tünde

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.