Kakaozeremonie

Kakaozeremonie

Eine sanfte Bewusstseinsreise zur Selbsterfahrung

Nach vielen Jahren, die ich an diversen Zeremonien teilgenommen habe, hat mich vor Monaten der Kakao wiedergefunden. Schon vor über zwei Jahren hatte ich mir feinsten rohen Kakao bestellt, doch nie angewendet.

Eine liebe Freundin äußerte den Wunsch mit zeremoniellen Kakao eine «Bewusstseinsreise» zu erleben. Ich musste lachen und meinte, dass ich Kakao im Kühlschrank hätte und ihr Wunsch in Erfüllung gehen könnte.

Wir ließen uns auf dieses Abenteuer ein und wurden mit einer wunderschönen Erfahrung belohnt.

Mama Cacao schenkt dir Wahrheit und Klarheit, wenn du dich ihr öffnest.

Essenz pur

Der Kakao umhüllt, fokussiert und ermöglicht das Herz, sowie die Wahrnehmung in andere Welten zu öffnen. Doch im Gegensatz zu anderen Pflanzen umhüllt der Kakao und begleitet den Teilnehmer durch sanfte Zustände der Selbsterfahrung.

Sei realistisch. Plane für ein Wunder.

Osho

Vor wenigen Wochen wollte eine Freundin diese Erfahrung mit mir, meiner Schwester und einer Freundin erleben. Ich leitete die Zeremonie und wir konnten tief reisen und mit der Kraft meiner Schwester viele Räume der Selbsterfahrung öffnen.

In diesem Podcast teilen wir:

. Wie der Kakao im Körper wirkt
. Weshalb Kakao sanfter ist, als andere Substanzen
. Wann eine Kakaozeremonie sinnvoll ist
. Was bei einer Zeremonie geschieht

Ich habe meine Schwester zur unserer gemeinsamen Reise befragt und ihre Wahrnehmung, der von mir geführten Zeremonie, teilen wir in dieser Folge mit dir.

Viel Vergnügen beim Lauschen!

Herzlichst,
Sofia & Tünde

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.