• Heilsames Fasten & Lichtnahrung

    Gefahren und Geschenke des Fastens

    Fasten ist ein fester Bestandteil aller Weltreligionen, wie im Christen- und Judentum, dem Islam, Buddhismus und auch Hinduismus. Ostern läutet das Ende der 40-tägigen christlichen Fastenzeit ein, die am Aschermittwoch begann. Manche kennen noch das Fasten Light, welches freitags praktiziert wird, als fleischlose Kost oder auch Fisch-Kost. Im Schwabenland entstand dadurch die Maultasche.

    Ursprünglich wurde in der Fastenzeit enthaltsam gelebt und die Nähe zu Gott gesucht, wie sie noch heute in anderen Religionen praktiziert wird. Und auch in der heutigen Zeit hat sich das Fasten auf unterschiedlichsten Arten den Weg wieder in unser Leben gefunden.

    Wir betreiben Intervall-Fasten, Wasser-Fasten, Saft-Fasten oder auch Fasten in Form von Enthaltsamkeit von Alkohol, Nikotin, Fernsehen, Internet und Süßem und hoffen dabei auf eine positive Veränderung.

    Doch auch aus medizinischer Sicht kann man heute feststellen, dass der Verzicht auf Nahrung den Körper bei der Heilung einer Krankheit unterstützen kann und sogar verjüngend wirkt. Entzündungen bilden sich zurück und die Zellen haben Zeit und Energie zur Verfügung um sich zu regenerieren.

    Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durchs Fasten als durch Arzneien.

    Hippokrates von Kos

    Menschen, die sich selbst näher begegnen möchten und inneren Frieden suchen, besinnen sich den alten Tradition des Fastens. Im Buddhismus weiß man, dass wenig essen und Meditation den Zugang zu sich selbst erleichtert. Und so boomen Bücher und Seminare zum Thema Fasten, jeglicher Art.

    Bereits als Kind und Jugendliche habe ich intuitiv gefastet und es als Erwachsene neue Formen kennengelernt. Was meine Schwester und ich alles ausprobiert haben, welche Erfahrungen wir dabei gemacht haben und worauf man unbedingt beim Fasten achten sollte, darüber sprechen wir in dieser Folge.

    Wir wünschen dir nun ganz viel Spass.
    Herzlichst,
    Sofia & Tünde

    . . . . . . . . .

    Weiterführende Informationen

    Seminare:
    Dr. Rüdiger Dahlke https://www.dahlke.at
    Equiano Intensio
    https://www.ganzheitliche-selbsterkenntnis.com

    Medizin:
    Prof. Valter Longohttps://www.valterlongo.com
    https://www.zentrum-der-gesundheit.de/krankheiten/krebserkrankungen/ernaehrungs-tipps-bei-krebs/vitamin-c-und-scheinfasten-gegen-krebs

    Buch-Tipps:
    Alex Green – Parasitenfrei
    Aanastasia Zampounidis – Endlich Zuckerfrei