Co-Abhängigkeit

co-abhängigkeit

Bedürfnisse und Süchte in Beziehungen

Hallo, mein Name ist Sofia und ich war Co-abhängig. Ich war süchtig danach geliebt und gesehen zu werden und wollte, dass meine Familie, meine Freunde und mein Partner mir all die Liebe und Aufmerksamkeit geben, zu der ich selbst nicht fähig war.

Ich war wie ein Junkie auf der Suche nach dem nächsten Kick. Denn wir sind viel öfters in Co-Abhängigkeit, als uns bewusst ist. Wo wir mit einem Menschen in einer Beziehung stehen, können wir in eine Abhängigkeit geraten. Doch ein süchtiger Mensch ist sich oft selbst nicht bewusst, dass er sich in einer Abhängigkeit befindet.

Erst als ich anfing meine Beziehungen zu hinterfragen, mich damit auseinanderzusetzen, warum ich keine authentische Beziehung leben konnte, kam ich meiner Abhängigkeit auf die Spur. Ich musste feststellen, dass ich wenig Selbstliebe für mich übrig hatte.

Ist es nicht so, dass wir bei anderen Menschen mehr tolerieren und noch mehr Energie investieren, als bei uns selbst? Mein Schlüssel war radikale Selbstliebe und das Halten meines inneren Kindes.

Herzlichst,
Sofia & Tünde

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.